collage

Datenschutz

Wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten informieren.


Verantwortlicher


Verantwortlicher für diese Internetseiten ist die
MMB · Management- und MittelstandsBeratung GmbH
Aubinger Str. 33
82166 Gräfelfing b. München


Weitere Angaben zu unserem Unternehmen können Sie unserem Impressum entnehmen.

 

Welche Daten werden verarbeitet?

 

Allgemeines

 

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden auch personenbezogene Daten verarbeitet.
Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser Ihres Endgeräts.
Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.


Für diesen Zweck werden nachfolgende Daten protokolliert:

 

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners (für maximal 7 Tage)
  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • Browser-Version des aufrufenden Rechners
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Verweisende URL


Die IP-Adresse wird nach spätestens 7 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen.

 

Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler der Internetseite zu beheben.


Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist der Betrieb dieser Internetseite die Umsetzung der Schutzziele der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten.

 

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten


Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und zur Erfüllung vertraglicher Pflichten gegenüber unseren Kunden. Bei Anfragen von Ihnen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses verarbeiten wir die Daten für Zwecke des Vertriebs (z.B. Angebotserstellung auf Anfrage).

 

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b)

 

Kontakt / E-Mail

 

Sie können per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen. Seien Sie sich jedoch bitte bewusst, dass eine unverschlüsselte E-Mail mit einer Postkarte vergleichbar ist, d.h. es können unter Umständen Unbefugte diese E-Mail lesen. Angaben, die Sie in einer E-Mail an uns machen sind freiwillig und werden von uns nur genutzt zur Beantwortung Ihres Anliegens. Vertrauliche Daten übermitteln Sie uns bitte nur per Post, Fax oder telefonisch.

 

Telekommunikationsdaten

 

Wenn Sie uns per Telefon oder per Fax kontaktieren, werden Ihre Rufnummer, Zeitpunkt und Dauer der Verbindung sowie die angerufene Nebenstelle zu Abrechnungszwecken für 6 Monate in unserer Telefonanlage gespeichert. Anschließend werden die Daten gelöscht.

 

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO in Verbindung mit § 15 TMG. Unser „Interesse“ i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) ist die Kontrolle der rechtmäßigen Abrechnung.

 

Wie lange bleiben die Daten gespeichert?

 

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Freiwillige Angaben

 

Soweit Sie Daten uns gegenüber z.B. in Formularen oder per E-Mail freiwillig angeben und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten auf der Basis, dass wir davon ausgehen, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.

 

Empfänger / Weitergabe von Daten

 

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben. Wir setzen jedoch Dienstleister für den Betrieb und die Gestaltungdieser Internetseiten ein Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister oder der Anbieter der Software zur Homepagegestaltung Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig aus – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

 

Zu unserem Team gehören auch Freiberufler, denen wir zur Erbringung unserer Dienstleistung und zur Angebotserstellung Daten übermitteln. Wir verarbeiten wir diese Daten auf der Basis, dass wir davon ausgehen, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.

 

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

 

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in einem sog. Drittstaat außerhalb der Europäischen Union findet durch uns nicht statt.

 

Ihre Rechte als Betroffener

 

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an den Verantwortlichen für den Datenschutz wenden. Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

 

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

 

Verantwortlich für den Datenschutz:

 

Wir haben weniger als 10 Mitarbeiter, die mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind. Daher haben wir keinen Datenschutzbeauftragten. Verantwortlich für den Datenschutz ist Harald P. Grünzweig als Geschäftsführer der MMB Management- und Mittelstandsberatung GmbH. Bei allen Angelegenheiten zum Datenschutz können Sie uns über datenschutz@mmb-muenchen.de erreichen (Adress- und Telefondaten: siehe Impressum).

 

Änderung dieser Datenschutzhinweise

 

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets unter: www.mmb-muenchen.de/datenschutz.htm

 

Stand: 18.05.2018